Altmühl

Gewässerbeschreibung


Die Altmühl liegt, wie auch unser Baggersee Badanhausen, im schönen Naturpark Altmühltal und bietet daher neben erholsamen Angelstunden auch ein faszinierendes Naturerlebnis. Das Gewässer weist, neben schönen Altwässern im Hauptfluss, sehr unterschiedliche Strömungsverhältnisse auf und bietet daher vielen verschiedenen Fischarten Lebensräume, so dass die Angelei an der Altmühl manchmal einer „Wundertüte“ gleicht.

Länge: ca. 16km

Tiefe: 0,2-4,5m

Ortslage:

  • Bereich Kirchanhausen
  • Bereich Campingplatz Beilngries
  • Leising bis Kottingwörth
  • Grögling bis Töging

Fischbestand

Karpfen, Schleie, Weißfisch, Zander, Hecht, Wels, Aal, Rapfen, Barbe

Gewässerbestimmungen

Sämtliche motorisierten Fahrzeuge dürfen nur auf öffentlichen Wegen benutzt werden. Das Befahren oder Abstellen des Fahrzeugs am Flussufer (z.B. Wiesen) ist strengstens untersagt.

Boot erlaubt: Ja

Angeln vom Boot aus: Ja

Nachtangeln erlaubt: Ja (Nur Zelte OHNE Boden!)

Gastkarten: Nein

Menü