Fischart:
Zander
Länge:
94 cm
Gewicht:
9050 g
Datum:
17.11.2021
Uhrzeit:
21:55
Gewässer:
RMD-Kanal
Köder:
Köderfisch
Fänger:
Hans-Georg Schöls

Am 17.11.21 gegen 21:55 Uhr gelang mir der Fang eines überaus fetten Zanders im RMD-Kanal (Bereich Mühlhausen/Pollanten). Der Stachelritter, mit einer Länge von 94 cm und ein Gewicht von 9050 Gramm,  konnte einem 12cm  geschleppten Rotauge nicht widerstehen.

Schon im Schein der Kopflampe fiel mir der enorme Bauchumfang des Zanders auf. Beim Ausnehmen dann die Erklärung: Neben einem bereits kräftigen Laichansatz war der Magen prall gefüllt mit etwas Dunklem. Hoffentlich hatte der Raubfisch keine große Ratte verschluckt! Nach einem Schnitt in die Magenwand kamen Gott sei Dank nur drei noch relativ frische Giebel zwischen 15 und 20 cm zum Vorschein, was mich dann doch sehr überraschte, da ich zuvor nie diese Fischart im Magen eines Zanders feststellen konnte.

Menü