letzte Änderung:

21.05.2018

Email

w.daehne@fv-nm.de

Willkommen auf der Homepage des

gegr. 1905

Endlich wieder...Zander-Erfolg am RD- Kanal...

DSCF0100b4
DSCF0085b1

Nach zahlreichen, aber erfolglosen und frustrierenden Versuchen in den letzten Wochen, im RMD-Kanal endlich einmal wieder einen größeren Zander zu fangen, war unserem Mitglied Hans-Georg Schöls am 08.09.14 gegen 21.20 Uhr der Schutzpatron Petrus nun doch hold. Auf ein geschlepptes Rotauge von ca. 13 -15 cm erhielt er zunächst einen vorsichtigen „Anstupser“, beim nächsten Wurf zwei „Ruckler“ und beim fünften oder sechsten Wurf fasste der Zander dann doch noch richtig zu.

Erst nach mächtiger Gegenwehr gab sich der 93,5 cm lange und 7.850 Gramm schwere Stachelritter geschlagen. Da der Fänger an diesem Tag alleine zu Hause war und er wegen der späten Uhrzeit auch bei den Nachbarn nicht mehr klingeln wollte, hatte er niemanden mehr, der ihn mit Zander photographieren konnte. Deshalb kann er nur ein Bild des Zanders mit Metermaß und ein misslungenes „Selfie“ (Ursache Arm zu kurz bzw. Zander zu groß) den Lesern der Homepage zur Verfügung stellen. Als „schöneres“ Andenken an diesen Fang soll deshalb der Kopf der Zander-Dame präpariert werden.