letzte Änderung:

03.09.2018

Email

w.daehne@fv-nm.de

Willkommen auf der Homepage des

gegr. 1905

“Toller Hecht” aus der Schwarzach

Langjähriges Vereinsmitglied Herbert Forster aus Berg konnte an seiner Haus- strecke an der Schwarzach einen 92 cm langen und 8500 Gramm schweren
“Esox lucius” überlisten. “Als Köder diente ein sog.. Grundl, (=Marmorierte Grundel, Proterorhinus marmoratus) das an einer Überdosis Mistwürmer (6) verreckt war!” , so sein Anglerfreund und ehem. Schriftführer Josef Fügl . So hatte das arme tote Grundl (früher auch Dregerer genannt) doch noch zu einem erfolgreichen und tollen Fang geführt.